Im Auftrag der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) betreut die IGNah - Interessengemeinschaft Historischer Nahverkehr & Straßenbahnen bei den MVB e.V. - die Fahrzeugsammlung und Exponate sowie das Straßenbahnmuseum im Museumsdepot Sudenburg. Bereits Mitte der 1970er Jahre begann die fortlaufende Aufbewahrung, Restauration und Pflege der Straßenbahnen. Der Straßenbahnhof war von 1877 bis 1991 für den Linienverkehr im Betrieb. An ausgewählten Tagen im Jahr kann das Museum besichtigt werden. Rundfahrten laden durch Magdeburg ein.

Gegründet wurde im Jahr 1876 die Magdeburger Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft, die ein Jahr später die erste Pferdebahnlinie aufnahm. 1886 ging die Dampfstraßenbahn in Betrieb. Die elektrische Straßenbahn wurde 1899 eingeführt. 1912 erfolgte die Inbetriebnahme der Magdeburger Vorortbahnen.

 

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

Der Museumsbesuch fand am 09.04.2017 statt.

       

       

       

Der Museumsbesuch fand am 07.04.2018 statt. Zur Website des Straßenbahnmuseums Dresden.

 

zurück zu MUSEUM