Das "Depot für Kommunalverkehr" gehört zum Deutschen Technikmuseum in Berlin und zeigt historische Straßen- und Schienenfahrzeuge sowie Exponate aus dem kommunalen Verkehr. Auch Fahrzeuge der Feuerwehr und Stadtreinigung zählen dazu. Ein Großteil spiegelt die Berliner Verkehrsgeschichte wieder. Die Wagenhalle war einst Domizil der Schnellzugtriebwagen der Deutschen Reichsbahn.

       

       

       

       

       

       

       

       

       

 

Der Museumsbesuch fand am 16.09.2018 statt. Zur Website des Depots für Kommunalverkehr im Deutschen Technikmuseum.

 

zurück zu MUSEUM